© Verein Katharinen-Turm

© Verein Katharinen-Turm

Podium

«Frauen bauen – Türme»

Ausgehend von Katharina von Zimmern und den 29 Äbtissinnen als Bauherrinnen der Fraumünster-Abtei und Zürichs wird ein Gespräch zu «Frauen und Türme» stattfinden.

Zeit

abends – Informationen folgen.

Ort

Stadt Zürich – Informationen folgen.

Eintritt

frei

Sonstiges

evtl. mit Anmeldung – Informationen folgen.

Ausgehend von Katharina von Zimmern und den 29 Äbtissinnen als Bauherrinnen der Fraumünster-Abtei und Zürichs wird ein Gespräch zu «Frauen und Türme» stattfinden mit:

  • Frauen, die bereits Türme gebaut haben,
  • Frauen, die sich mit der emblematischen Bedeutung von religiösen Bauten auskennen,
  • Frauen, die zur weiblichen Perspektive in der Architekturgeschichte forschen,
  • Frauen, die in der Architekturtheorie Genderfragen und Narrative dekonstruieren,
  • Frauen, die in der Stadtentwicklung und Verwaltung der Stadt Zürich tätig sind.

Gäste sind unter anderem Annette Gigon (Architektin), Anne Hultzsch (Architekturhistorikerin), Katrin Gügler (Stadtbaumeisterin Zürich), Anna-Maria Meister (Architekturtheoretikerin), Anna Schindler (Stadtentwicklerin Zürich).

Mehr Infos: katharinenturm.ch